Unsere Tipps zum Selberlesen und Verschenken

Mai 2016

Für Sie gelesen von Elisabeth Vatterodt

OpOs Reise

Autor: Esther Kinsky

Verlag: Matthes & Seitz

19,90 €

 

Schon das Vorsatzpapier stimmt uns ein. In verschiedenen Blautönen schwimmen Pilotwale einen Halbkreis.
Die Farbe Blau ist tragend in diesem Buch und es ist eine warme Geschichte von den Pilotwalkindern. Die Geschichte begleitet die beiden Wale auf Ihrer Reise - es ist aber auch eine Lebensreise ihres Opas.

Am Tag, als Saída zu uns kam

Autor: Susana Goméz Redondo

Verlag: Peter Hammer

15,90 €

 

Mit großflächigen, aber trotzdem sensiblen Bildern und verschieden farbigem Druck der Schrift suchen wir die Worte die Saída nicht sprechen kann. Ein Bilderbuch, das durch seine Bilder Kindern eindringlich nahebringt, was Sprache bedeutet-- aber auch, dass man
eine andere Sprache liebgewinnen und lernen kann.
Am Schluss haben beide vieles gelern.

Die Woche der Trödeltiere

Autor: Martin Klein

Verlag: Boje

12,99 €

 

Wer kennt das nicht: Aufstehen morgens - und nichts passiert!!! Der Trödeltierzauber hat zugeschlagen..
Witzig und dem Alltag auf den "Zahn" gefühlt ist diese Bilderbuch. Es Entschleunigt.

Ich hab jetzt zwei Kinderzimmer

Autor: Veronique Puts

Verlag: Ellermann

14,99 €

 

Das Thema Scheidung wird in vielen Bilderbüchern verarbeitet, dieses geht einen Schritt weiter. In großformatigen Bildern wird der schleichende Prozess der Scheidung dargestellt: der Streit, das nicht Vertragen, die Hilflosigkeit - alles aus der Sicht eines achtjährigen Mädchens. Bis hin zum Scheidungsanwalt und dem Leben mit zwei Schlüsseln...

Für Sie gelesen von Jurate Kasperaviciene

Am Ende die Nacht

Autor: Michael Herzig

Verlag: Grafit

20,00 €

 

Eine osteuropäische Prostituierte sucht sich eine neue Arbeitsstelle und wird dafür fast zum Tode verprügelt. Eine junge drogenabhängige Frau flirtet mit einem reichen Unternehmer, bis er sie zu vergewaltigen versucht. Ein einflussreicher Politiker nimmt an einer Orgie teil. Eine alleinerziehende Mutter will ihre journalistische Karriere durch eine skandalöse Videoaufnahme starten.

Der neue Roman von Michael Herzig ist skrupellos, rasant und sehr, sogar sehr real.

Kirschblüten und rote Bohnen

Autor: Durian Sukegawa

Verlag: DuMont

18,00 €

 

Sentaro ist kein glücklicher Mann: er hat keine Familie, seine Träume sind gescheitert, er trinkt viel zu viel und lebt ein einsames trauriges Leben. Er arbeitet in einem Imbiss, wo er Dorayaki verkauft: Pfannkuchen mit süßer Fertigpaste aus roten Bohnen. Eines Tages kommt aber eine alte Frau in den Laden und diese Begegnung verändert alles.

 Der Autor erzählt eine unglaublich rührende, fesselnde und nachdenklich machende Geschichte. Seine Protagonisten lernen, was es bedeutet, zusammen zu gehören und wieder Glück im Leben zu finden.